---------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 16. März 2014

Neue Saison und alte Schiffe



Bald ist es wieder soweit, dann zieht es uns alle wieder an die Küste!

 
Heute möchte ich Euch einmal die historischen Schiffe ans Herz legen.
 
 
Seefahrerromantik könnt Ihr zum Beispiel auf der Kieler Woche erleben.
Wer immer schon einmal auf einem historischen Segelschiff
die Meere (bzw. die Kieler Woche) erobern möchte,
der sollte sich einmal auf der Seite www.hamburgmaritim.de umsehen.
 
 Hier habt Ihr die Möglichkeit, Traditionsschiffe hautnah zu erleben.
  
Traditionsschiffe sind historische Wasserfahrzeuge, die strengen Richtlinien genügen müssen: Sie sind aufgrund ihrer Bauart, ihres ehemaligen Nutzungszwecks oder ihrer Seltenheit erhaltenswert. Sie müssen im Wesentlichen im Originalzustand erhalten sein oder diesem entsprechen, z. B. durch die Verwendung von Originalwerkstoffen.
 
Alle Schiffe der Stiftung Hamburg Maritim erfüllen diese Voraussetzungen und sind als Traditionsschiffe anerkannt.
 
Die Schiffe werden ausschließlich von ehrenamtlichen Crews gefahren, ihr Betrieb dient rein ideellen Zwecken. Alle Einnahmen aus dem Schiffsbetrieb werden für den Erhalt und Betrieb des Schiffes verwendet.
 
 
Ihr könnt z. B. auf dem  Lotsenschoner N°5 ELBE eine Regattabegleitfahrt buchen.
Ein superschönes Erlebnis!
 
Wer möchte, kann selber mit Hand anlegen, wenn die Segel gehisst werden.
Auf der 5 Stündigen Fahrt werdet Ihr mit  einem Seemannseintopf aus der Mug, Getränken und Butterkuchen verwöhnt.

 Mit Ihrer Fahrt tragt Ihr dazu bei, die maritime Tradition zu erhalten und zu pflegen, und Ihr unterstützt den gemeinnützigen Auftrag der » Stiftung Hamburg Maritim.
 
Ich habe hier einmal einen kleinen Appetitanreger in Form von Fotos für Euch!








 
 

Na dann  AHOI !




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen