---------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Sonntag, 30. März 2014

Salzige Seeluft und Windows 8

 

 

Meer

ich wollte dich beschreiben
doch da hatten
deine Wellen schon
meine Gedanken
hinter den Horizont getragen
ins erste Morgenlicht

so stehe ich hier
und schweige
umgeben vom Rauschen
und der Unendlichkeit
des Augenblicks

(c) Engelbert Schinkel

 
Ich denke, ich muss mal wieder ein wenig Ommmmm..... machen!
Es wird Zeit, dass die Segel wieder gesetzt werden können!
 
Vom Wochenende an der See zurück schicke ich Euch ein paar salzige Grüße und wünsche Euch eine schöne neue Woche.

Ich weiß, ich war schon lange nicht mehr präsent auf meinem Blog.
Manchmal gibt es einfach wichtigeres!
 
Und wenn alles schon hektisch genug ist, dann möchte auch noch der vertraute PC in die ewigen Jagdgründe verschwinden. So musste ich mich in der letzten Zeit unter anderem auch noch mit Windows 8 auseinandersetzen.
 
Ach Du grosse Sch....!
 
Das wird wohl noch dauern, bis der mir dann vertraut ist. So konnte ich mich nicht mehr um dem Blog kümmern, sondern musste meinen alten Pc, bevor er völlig streikt, für das Fotoarchiv klarmachen.
Mein Gott, was man so alles speichert!
 
Und auch an der Nähmaschine war ich wieder fleissig und wer Lust hat, schaut sich meine neuen Kameragurte und Täschchen im Shop an.
 
Vielleicht ist ja das eine oder andere Muttertagsgeschenk dabei?
Der frühe Vogel und so . . .!
 







 
 
Ein ♥liches Ahoi von
 
 

1 Kommentar:

  1. Wie schoen... "Sommerfeeling" mag ich besonders...
    Liebe schottische Gruesse,
    Nessie

    AntwortenLöschen